Herzlich Willkommen zu "Ibbenbüren aufs Rad" 2020

„Trostpflaster“ für Absage Radelsonntag:

Online-Tourentipps für Ibbenbüren aufs Rad 2020

Der beliebte, ursprünglich für den 17. Mai geplante Ibbenbürener Radelsonntag und viele weitere Radveranstaltungen wurden wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr leider abgesagt. Trotz der Absagen müssen die Ibbenbürener nicht auf ihren Radelspaß verzichten. Denn das Organisationsteam des Radelsonntags hat sich ein „Trostpflaster“ ausgedacht, das auch von den langjährigen Partnern der Veranstaltung, dem Stadtsportverband, der ADFC-Ortsgruppe Ibbenbüren und Marathon Ibbenbüren e. V., sehr begrüßt wird. „Wir möchten Radelfreunden eine Alternative für den Radelsonntag und gleichzeitig gute Tipps für eine naturnahe Freizeitgestaltung zur Verfügung stellen und bieten „Ibbenbüren aufs Rad“ 2020 quasi digital an“, teilen Manfred Dorn, Stadt Ibbenbüren, sowie Sabine Simikin-Escher und Susanne Plake, Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH, mit. „Als Ersatz für die ausgeschilderten Strecken des Radelsonntags werden ausgewählte Touren als GPX- Dateien für das Fahrrad-Navi zur Verfügung gestellt. Der Vorteil dabei: Die Touren können nicht nur an dem eigentlich geplanten Termin, sondern zu jedem beliebigen Zeitpunkt absolviert werden“, so die OrganisatorInnen weiter.

Wie beim „traditionellen“ Radelsonntag werden drei Touren unterschiedlicher Länge angeboten. Die Palette reicht von der circa zwanzig Kilometer langen, familienfreundlichen Tour über eine kurze Strecke von circa dreißig Kilometer Länge bis hin zu der großen, gut fünfzig Kilometer langen Tour. Die Streckenskizzen und –beschreibungen sind ab Freitag, 15. Mai, ab 13.00 Uhr in der Tourist-Information Ibbenbüren zu haben und stehen ab diesem Termin auf www.stadtmarketing-ibbenbueren.de und auf www.ibbenbueren.de auch online als PDF- sowie als GPX-Dateien zum Herunterladen zur Verfügung. Die Streckentipps stammen aus dem umfangreichen Streckenrepertoire des Ibbenbürener Radelsonntags und führen Richtung Osten; sie sind in diesem Jahr allerdings nicht ausgeschildert. Der Start laut Streckenplan ist die Ibbenbürener Innenstadt. Der Einstieg in die Rundtouren ist – je nach Wohnort – aber auch an jedem anderen Punkt der Strecke möglich. Wer sich schon einmal einen Eindruck von den Touren verschaffen möchte, sollte sich auf www.stadtmarketing-ibbenbueren.de unbedingt den kleinen Film mit ausgewählten Streckenabschnitten ansehen.

Da wegen der Corona-Situation keine verlässlichen Aussagen zu Öffnungszeiten von Gastronomiebetrieben an den Strecken möglich sind, sollte ausreichend Proviant für eine gemütliche Pause unterwegs mitgenommen werden. Auch bei Nutzung dieser Tourentipps sind die jeweils gültigen Corona-Regelungen, zum Beispiel Mindestabstände, unbedingt einzuhalten.

Bei Verlosung 25 Radkartensets zu gewinnen

Radelfreunde, die eine der vorgeschlagenen Strecken im Rahmen von „Ibbenbüren aufs Rad“ absolvieren und eine von zwei Fragen zu den Strecken korrekt beantworten, können von Freitag, 15. Mai, bis Mittwoch, 3. Juni 2020, an einer Verlosung teilnehmen. Weitere Infos siehe unten. Die Radelpässe mit den Teilnahmebedingungen für die Verlosung gibt es in der Tourist-Info Ibbenbüren und können als PDF-Datei auch auf www.stadtmarketing-ibbenbueren.de heruntergeladen werden. Zu gewinnen sind 25 Radkartensets mit Tourentipps in und um Ibbenbüren. Die Verlosung findet am Donnerstag, 4. Juni 2020, um 10.30 Uhr in der Tourist-Info Ibbenbüren statt. Die Gewinner werden benachrichtigt. Weitere Infos: Tourist-Information Ibbenbüren, Oststraße 28, 49477 Ibbenbüren, Tel. 0 54 51 / 54 54 540

Impressionen Radelstrecken 2020

25 Radkartensets zu gewinnen

Radelfreunde, die eine der vorgeschlagenen Strecken im Rahmen von „Ibbenbüren aufs Rad“ absolvieren und eine von zwei Fragen zu den Strecken korrekt beantworten, können von Freitag, 15. Mai, bis Mittwoch, 3. Juni 2020, an einer Verlosung teilnehmen. Die Radelpässe mit den Teilnahmebedingungen für die Verlosung gibt es in der Tourist-Info Ibbenbüren und können hier als PDF-Datei auch auf heruntergeladen werden. Zu gewinnen sind 25 Radkartensets mit Tourentipps in und um Ibbenbüren. Die Verlosung findet am Donnerstag, 4. Juni 2020, um 10.30 Uhr in der Tourist-Info Ibbenbüren statt. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier:

Rückblick Radelsonntag 2019